Die Alternative zum Fondssparplan

Für viele Banken und Sparkassen ist es das Brot- und Buttergeschäft: Fondssparpläne für kurz- bis mittelfristige Ziele (wie z.B. eine größere Reise oder die Ausbildung der Kinder). Die Kunden lassen sich dafür relativ einfach begeistern. Und ob der gewählte Fonds im Marktvergleich gut performt, ist dann oft Nebensache. Doch was ist den meisten Menschen an einem Fondssparplan wirklich wichtig?

In aller Regel ist die Antwort:

  • Flexibilität
  • Entnahmemöglichkeiten
  • Hohe Depotwerte, d.h. geringe Anfangskosten
  • Eine breite Anlageauswahl

Doch auch die Versicherungswirtschaft schläft nicht und bietet mittlerweile sehr interessante Alternativen zum herkömmlichen Fondssparplan.

Die Vorteile einer Versicherungslösung:

  • Keine fixe Laufzeit oder Beitragszahlungsdauer
  • Kostenfreie Teilentnahmen bis zu 90% des Guthabens
  • Sehr hohe Rückkaufswerte vergleichbar mit der Direktanlage bei der Bank
  • Hunderte Fonds bzw. gemanagte Portfolios zur Auswahl
  • kostenfreie Shifts/Switches
  • Steuerliche Vorteile einer fondsgebundenen Rentenversicherung

Vor dem Kauf eines Fondssparplans sollte man Bank- und Versicherungslösung in jedem Fall vergleichen, da beide Durchführungswege Vor- und Nachteile haben. Entscheidend sind die individuellen Ansprüche und Ziele eines jeden Anlegers.

 

125x125-Banner-Veranlagung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

ARX GmbH
Marco Kruppenbacher
Weißdornhag 70
67067 Ludwigshafen

Telefon: +49 (0)621-63490494
Telefax: +49 (0) 911 - 394400701
E-Mail: info@arx-gmbh.eu
Webseite: https://www.finanzvergleiche24.eu/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § XYZ der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

Industrie- und Handelskammer für die Pfalz Ludwigsplatz 2-4 67059 Ludwigshafen Fon: +49 621 5904-0 Fax: +49 621 5904-1214 service@pfalz.ihk24.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de